Hotel Stelvio

besuch vom giro und aus rütschelen…

eine belebte woche liegt hinter uns – erst ging der tross vom giro d’italia durchs dörfchen und dann die überraschung… aber eins nach dem andern 🙂

der giro brachte uns überraschend viele gäste aus ganz europa – fans die die königsetappe hautnah mit erleben wollten und die möglichkeit den tross zweimal am tag erleben zu können lockte viele hunterte von radbegeisterten auf den stelvio- und umbrailpass. 220km und über 5000 höhen meter – eine mördertour. wir konnten von unserer terrasse aus alles bestens beobachten – um 14.30 uhr wurde der verkehr vor dem hotel stelvio gestoppt, für zwei einhalbstunden! manche der autofahrer sahen ROT! was soooolangewarten!! – die meisten genossen aber die pause in der schönen landschaft und dem spektakel giro d’italia – und die andern? die waren uns egal 🙂

auffahrtswochenende – die halbe schweiz fuhr durchs münstertal richtung süden – und umbrail und stelvio sind seit ein paar tagen von der wintersperre befreit – glaub hab noch nie sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooviele töff-fahrer in meinem leben gesehen!!! – noch vor dem grossen ansturm sind wir selber den umbrail und stelvio gefahren – was für eine grandiose landschaft und ein echtes pass-erlebnis!!

dann am samstag die grosse überraschung!!! ein kleiner bus aus dem emmental parkte vor dem hotel stelvio…BESUCHAUSDERALTENHEIMAT!!! sooookuuul!! 🙂 was für eine freudige überraschung!! die „rütscheler-weihnachtsmusikanten“ waren auf ausflug und besuchten uns im münstertal – und dem nicht genug, im gepäck brachten sie auch gleich musik mit…

irgendwie war’s ein ganz besonderer tag… die rütscheler am „musigen“… dann, wie aus dem nichts kam eine gruppe menschen in wunderbaren kleidern… – als wär’s das selbstverständlichste der welt formierte sich der chor um die rütscheler musikanten und es entstand „mirnichtsdirnichts“ ein wunderbares platzkonzert…

ja und zur freude aller, durften wir noch eine solo-einlage von meinrat mit seinem alphorn geniessen!! – soooooooootoll!! danke allen!!! einfach genial – MERCIVIUMOU 🙂